Über den Verein

Die Gesellschaft für Salzburger Landeskunde stellt sich vor

Die Gesellschaft für Salzburger Landeskunde wurde im Jahr 1860 durch interessierte Bürger und Honoratioren zum Zweck der kulturellen Förderung und Erforschung der Salzburger Landesgeschichte und Landeskultur gegründet und ist somit eine der ältesten landeskundlichen Vereinigungen in Österreich. Vereinszweck ist nach der Satzung (seit 1860 unverändert) die „Förderung der Kunde vom Land Salzburg und seinen Bewohnern mit Rücksicht auf Gegenwart und Vergangenheit“. Die durch einen Vorstand mit  Präsidium geleitete Gesellschaft mit über 1100 Mitgliedern (Stand Ende 2023) bietet zahlreiche Veranstaltungen an, darunter Vorträge, Führungen und ein bis mehrtägige Exkursionen, die im Vereinsjahr, dass jeweils von Ruperti bis Ruperti dauert, abgehalten werden. Zusätzlich gibt die Gesellschaft für Salzburger Landeskunde neben den vierteljährlich erscheinenden Mitteilungsheften mit dem Titel  „LandeskundeINFO“ und unregelmäßig herausgegebenen Sonderpublikationen seit ihrer Gründung jährlich Mitteilungsbände heraus (bisher 163), die landeskundlich relevante Themen und Fragestellungen für Stadt und Land Salzburg sowie die Landesteile, die bis 1803 bzw. vor 1816 zu Salzburg gehörten, zum Inhalt haben.

Der Vereinsvorstand:

Univ.-Prof. Dr. Christina ANTENHOFER 
Mag. Jutta BAUMGARTNER (Schriftführerin)
Erzabt Dr. Korbinian BIRNBACHER OSB
Mag. Markus BÜRSCHER M.A. (LIS) (Kassier)
Sebastian DAXNER, BA (Schriftführerin-Stellvertreter)
Direktor Dr. Oskar DOHLE (Präsident-Stellvertreter)
Mag. Werner FRIEPESZ (Kassier-Stellvertreter)
Ass.-Prof. Dr. Ingonda HANNESSCHLÄGER (Exkursionen, Führungen)
Univ.-Prof. Dr. Reinhard R. HEINISCH (Ehrenpräsident)
Dr. Gerald HIRTNER (St. Peter) 
Dekan Univ. Prof. Dr. Martin KNOLL 
Dr. Thomas MITTERECKER (Präsident, Schriftleiter, Redaktion Mitteilungsbände)
Dr. Eva NEUMAYR
Mag. Wolfgang NEUPER (Schriftleiter, Öffentlichkeitsarbeit, Vorträge, Redaktion Miteilungsbände)
Richard RUHLAND (Vertreter des Rupertiwinkels)
Dr. Hubert SCHOPF 
Dekan Univ. Prof. Dr. Dietmar WINKLER 

Die Mitarbeiter: 

Mag. Verena BULL (LIS) (1. Rechnungsprüferin)
Mag. (FH) Martin DOPSCH (IT, Layout u. Satz, Homepage)
Dr. Arnold KLAFFENBÖCK (Redaktion Mitteilungsbände)
Brigitte MAIER (Sekretariat)
Mag. Martin SCHREINDL (2. Rechnungsprüfer)
Anna VIERLINGER, BA (Landeskunde-INFO, Homepage, Social Media)